Hotel Ordnung Hotel Pankow Berlin

§1 Gegenstand der Ordnung

1. Die Hotelordnung betrifft alle Personen, die sich auf dem Gelände des Hotels Pankow Berlin an der Pasewalker Straße 14-15 aufhalten
2. Die Hotelordnung beschreibt die Regeln der Dienstleistungen, Verantwortungsbereich der Gäste und des Hotels, sowie Regeln während des Aufenthaltes auf dem Gelände des Hotels.
3. Bestätigung der Bekanntmachung mit der Hotelordnung trifft ein sobald eine Anzahlung oder der gesamte Aufenthaltspreis gezahlt, oder einen Meldeschein unterschrieben worden ist.

§2 Anreise/Abreise/Verlängerung

1. Die Zimmer stehen Ihnen am Anreisetag ab 14 Uhr zur Verfügung. Sollten Sie früher oder viel später anreisen, bitten wir Sie uns kurz darüber informieren. Wenn es möglich ist, können Sie gegen Gebühr schon vor 14 Uhr anreisen.
2. Am Abreisetag bitten wir unsere Gäste, das Zimmer bis 11 Uhr freizugeben.
3. Gegen Gebühr können Sie einen Late Check out bis max 14 Uhr reservieren. Wenn Sie länger bleiben möchten, bezahlen sie den Preis für die nächste Nacht.

§3 Reservierung und Registrierung im Hotel

1. Grundlage der Registrierung des Gastes ist es dem Mitarbeiter an der Rezeption einen Personalausweis mit Passbild vorzulegen und den Meldeschein zu unterschreiben. Das Hotel informiert darüber, dass Personalausweise nicht vom Hotel gescannt oder kopiert werden
2. Das Hotel kann Gäste ablehnen, sollten sie sich bei einem vorherigen Aufenthalt nicht an die Hotelordnung gehalten haben.
3. Das Hotel kann Gäste ablehnen, welche unter Alkohol- oder Drogeneinfluss sind, oder sich aggressiv (verbal und/oder nonverbal) verhalten.

§4 Raucher

1. Bitte haben Sie Verständnis, dass das Rauchen im gesamten Hotel nicht erlaubt ist. Vor dem Eingangsbereich und der Terrasse stehen Ihnen Aschenbecher bereit. Bitte beachten, bei Nichteinhaltung des Rauchverbots wird eine Gebühr in Höhe von 50,00€ erhoben.

§5 Verantwortung des Hotels

1. Das Hotel trägt ausschließlich die Verantwortung für Gegenstände, welche im Hotelsafe aufbewahrt wurden.
2. Das Hotel behält sich das Recht der Ablehnung von Aufbewahrung von teuren Wertgegenständen, hohen Summen an Bargeld, gefährlichen Gegenständen, sowie großen Gegenständen, welchen nicht in den Safe passen, vor.
3. Das Hotel trägt keine Verantwortung bei Beschädigung oder Verlust Pkw oder anderer Fahrzeugen des Gastes, welche außerhalb des Hotelterrains geparkt wurden. Das Hotel trägt keine Verantwortung für Gegenstände die im Pkw zurückgelassen wurden, auch wenn der Pkw auf dem Hotelterrain geparkt wurde.

§6 Verantwortung des Gastes

1. Kinder unter dem 12. Lebensjahr sollten sich auf dem Hotelgelände unter Betreuung von rechtlich Verantwortlichen Personen befinden. Die rechtlich verantwortlichen Personen tragen Verantwortung für Beschädigungen, welche durch das Kind herbeigeführt werden.
2. Der Hotelgast trägt die volle materielle Verantwortung für jegliche Arten von Beschädigung, Zerstörung von Einrichtungsmöbeln und technischen Gegenständen des Hotels, sofern Sie durch seine Schuld oder der seiner Besucher entstanden sind. Das Hotel hat das Recht die Kreditkarte des Gastes für die entstandenen Schäden zu belasten, auch nach Abreise.

§7 Nachtruhe

1. Im Hotel herrscht Nachtruhe in der Zeit zwischen 22 und 7 Uhr.

§8 Hotelzimmer

1. Aufgrund des Brandschutzes ist es im Zimmer untersagt Geräte, welche nicht zur Zimmerausstattung gehören zu benutzen. Dies betrifft nicht Ladegeräte und elektronische Geräten.
2. Veränderungen in der Zimmerausstattung müssen mit der Hotelbedienung vereinbart werden.

§9 Der Alter des Gastes

1. Kinder unter 16 Jahre alt dürfen nur mit rechtlich verantworten Personen im Hotel einchecken und bleiben.
2. Jugendlichen zwischen 16 und 18 Jahre alt brauchen schriftliche Erlaubnis von den Eltern mit Ausweiskopie. Die Ausweiskopie wird nicht von Hotelpersonal genommen, kopiert oder gescannt.